Lernförderung in Corona Zeiten

Ich lasse Sie nicht allein!

Hamburgs Schüler/innen konnten ein halbes Jahr nicht richtig zur Schule gehen.
Seit März letzten Jahres fiel in 20 von 38 Unterrichtswochen der reguläre Schulunterricht aus.
Das hat große Auswirkungen auf die geistige, körperliche und soziale Entwicklung der Kinder.

Läuft Ihr Kind seit Monaten auch unter dem Radar mit? Werden die Lernrückstände immer größer? Ist Ihr Kind vor dem Rechner im Homeschooling verloren und gestresst?

Gerade für die jüngeren Kinder ist es am schwierigsten, Defizite beim Lesen oder Rechnen wieder aufzuholen, da Lernen auf dem bereits Gelernten aufbaut.

Ich unterstütze Ihr Kind individuell, um coronabedingte Lerndefizite wieder aufzuholen.

Lerncoaching, Rechtschreib- und Mathetraining, Englische Grammatik, Unterstützung bei den Hausaufgaben, Vorbereitung für Klausuren und Referate - jedes Unterstützungsangebot wird passgenau auf Ihr Kind abgestimmt. Entlastende Gesprächsmöglichkeiten, ressourcen- und lösungsorientierte Interventionen für die besondere Situation, die die Kinder nun erleben sowie Möglichkeiten zur Selbstmotivation und -strukturierung gehören für mich mit dazu.
Ich biete auch Elternberatung an.

Ich arbeite online und offline – in meinem Praxisraum in der Lerchenstraße 28A und freue mich darauf, Ihr Kind gerade in diesen Zeiten im ganzheitlichen Lernen fördern und begleiten zu können.


Preise

  • Einzelstunde: 45 Euro / 45 Minuten
  • Kleingruppentraining : 30 Euro pro Kind / 50 Minuten (Max. 2 Kinder)